Publikumspreis für "Tom und Hacke"
Bei diesem Abenteuerfilm stehen die Kinder im Mittelpunkt, umso mehr freuen wir uns den Kinderfilmfest-Publikumspreis des 30. Münchner Filmfestes für "Tom und Hacke" zu verkünden.

Während des gesamten Filmfest München konnten Kinder, wie bereits in den Vorjahren, ihren persönlichen Favoriten aus insgesamt zwölf Filmen wählen. Die kritische "Fachjury" (Kinder) entschied sich für den bayrischen Kinderkrimi und wählte somit "Tom und Hacke" zum Kinderfilm des Jahres 2012.

Corenelius Conrad (Redakteur Kinderspielfilm im Bayrischen Rundfunk):
"Besonders für Regisseur Norbert Lechner freuen wir uns sehr, denn es war eine mutige Entscheidung von ihm, eine Kindergeschichte komplett im bayrischen Dialekt spielen zu lassen. Der Film ist atmosphärisch und sehr stimmungsvoll geworden."

Kinostart Deutschland: 2. August 2012

Weiterlesen:
Artikel zum Publikumspreis