PHILOSOPHIE

Die Star*Film GmbH wurde 1993 gegründet und zwar mit folgender Absicht:

  • Produktion von Filmen aller Art
  • Koproduktion (national und international)
  • Vertrieb und Verleih von Filmen aller Art

Dabei hat sich die Star*Film primär spezialisiert auf Entwicklung und Produktion und Ko-Produktion von:

  • Fernsehserien und Reihen
  • TV-Movies
  • Kino Spielfilmen
  • Dokumentarfilm
  • TV-Shows

Bei unseren Produktionen bestimmt der Inhalt die Form und nicht - wie heute immer öfter gesehen - die Form den Inhalt. So steht die Star*Film fürs Geschichtenerzählen, dramaturgisch wohl durchdacht und gut gebaut, sodass unsere Filme das Publikum nie langweilen. Die Star*Film steht auch für Qualitätsproduktionen mit Stoffen in denen es um Alltägliches geht - sprich darum was jeden Tag, Jeder Mann/Frau, oder jeder/jedem Jugendlichen passieren kann – frech, originell, frisch; gezielt auf ein möglichst breites Publikum (von "Jung" bis "Alt" – eben den gewünschten Zielgruppen entsprechend). In diesen Geschichten spielen Emotionen eine große Rolle aber auch Humor. Das Publikum soll sich mit den Protagonisten identifizieren, daher mehr von unseren Geschichten haben wollen (Beinahe aus jedem unserer TV-Movies oder Kinofilmen ist eine Reihe oder Serie geworden mit Topquoten bei diversen Ausstrahlungen bzw. auch im Kino).

Ebenso haben wir Krimis, Dramen, Gesellschaftskritisches in unserem Repertoire; wie z. B. den mit dem Lubitschpreis ausgezeichneten Film ILONA & KURTI oder den international erfolgreichen Politthriller "HannaH", der unter anderem auch in USA im Kino lief und zwei Hauptpreise beim internationalen Film Festival in Santa Barbara ("Bester nicht englischsprachiger Film" und "Beste/r Hauptdarsteller/in" für Elfi Eschke als Hannah) zugesprochen bekam.

Unsere anderen, kaum minder erfolgreichen Produktionen können Sie in unserer Rubrik "FILME" kennen lernen.

Da sich sowohl die Sehergewohnheiten als auch die Strukturen und Wünsche der TV Anstalten laufend erneuern, kommen wir natürlich diesen Entwicklungen nach (manchmal sind wir diesen Entwicklungen auch voraus) und sind für alles Neue, Konventionelle und/oder Unkonventionelle offen.

Wir haben aber auch als Koproduktionspartner gute Erfahrungen wie z.B. bei den beiden Event-Dreiteilern AFRIKA MON AMOUR und DIE PATRIARCHIN. Somit sind wir auch für diesbezüglich interessantes Zukünftiges offen. Auf Grund unseres know hows bzw. unserer Erfolge stehen uns sowohl bei TV- wie auch Förderanstalten die Türen offen.